Werden Sie Mitglied der fit4sec-Community!

fit4sec – Aufbau Europäischer Konsortien für die Sicherheitsforschung

fit4sec bietet eine in Deutschland einmalige Wissens-Community-Plattform. Wenn Sie sich mit einer Projektanfrage oder Projektidee an uns wenden, erstellen wir anhand dieser mit Hilfe unserer fit4sec Wissensdatenbank einen für Sie kostenfreien Report. Dieser beinhaltet Kontakte zu potentiellen Partnern aus Ihrem Forschungsgebiet, sowie Patente und Publikationen passend zu Ihrer Projektidee. Unsere Wissens-Community-Plattform umfasst Partner aus Industrie, Wissenschaft, Behörden und Endanwendern, die den Themenbereichen Schutz Kritischer Infrastrukturen, nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr, Kriminalitätsbekämpfung und –prävention, Sicherheitsforschung und Sicherheitsindustrie zugeordnet werden können. Wir unterstützen Sie aktiv bei der Bildung von Forschungsallianzen durch unsere Vernetzungstätigkeiten, indem wir Fachworkshops zu verschiedenen Themen der europäischen Sicherheitsforschung anbieten. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, leistungsstarke Konsortien für Horizont Europa zu bilden.

Der BERKoS Verbund umfasst insgesamt vier Institutionen: Die IABG in Ottobrunn und Berlin fungiert als Verbundkoordinator, das BIGS in Potsdam koordiniert die Fachworkshopaktivitäten und ist für die sozialwissenschaftliche Reflektion der Sicherheitsforschung verantwortlich. Die Endnutzer-Vertreter im Verbund für den Anwendungsorientierten Aufbau sind das technischen Hilfswerk (THW) und der Bundesverband der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW).

 

    Stärkung der zivilen Sicherheitsforschung in Deutschland

    Um Deutschland als wichtigen internationalen Standort der zivilen Sicherheitsforschung weiter ausbauen zu können, gewinnt die verstärkte Integration deutscher Partner in europäische Forschungsprojekte zunehmend an Bedeutung. Dies gilt insbesondere bei der Erforschung innovativer Technologien und europäischer Standards, die als Grundlage für die Entwicklung zukünftiger Produkte und Dienstleistungen dienen.

    Unsere Ziele

    • Aufbau eines europaweiten Netzwerks aus Anwendern, industriellen Partnern und interdisziplinären akademischen Forschungseinrichtungen
    • Bündelung vorhandener Kompetenzen in Deutschland für die zivile Sicherheitsforschung
    • Bildung interdisziplinärer Forschungsallianzen, die sich erfolgreich dem europäischen Wettbewerb stellen.

    Um Sie bei der Bildung neuer Forschungskonsortien von Anfang an unterstützen und Sie weitervermitteln zu können, empfehlen wir Ihnen die Registrierung als fit4sec Partner.