Aktuelles

Neuigkeiten von fit4sec / BERKoS

01. März 2018

fit4sec-Konsortialbildungsworkshops 2018

Das Brandenburgische Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) ist in dem Verbundprojekt fit4sec für die Organisation und Durchführung der Fachworkshops zur Bildung von Konsortien für die Europäische Sicherheitsforschung (Horizont 2020 „Sichere Gesellschaften“) verantwortlich. Derzeit befinden wir uns im aktiven Konsortialbildungsprozess, insb. begleitet durch Workshops in Berlin zu den folgenden Ausschreibungen: "Prevention, detection, response and mitigation of combined...weiterlesen


01. Dezember 2017

fit4sec beim BMBF-Workshop „Sichere Gesellschaften: Gestaltung des zukünftigen Europäischen Sicherheitsforschungsprogramms“

Am 21. und 22. November 2017 fand der Workshop des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Gestaltung des zukünftigen Europäischen Sicherheitsforschungsprogramms in Brüssel statt. Die Veranstaltung bot den Teilnehmenden (d.h. Vertreter/-innen von Forschungsinstituten und Hochschulen, Verantwortlichen aus Unternehmen sowie staatlichen und privaten Endnutzer) die Möglichkeit, sich untereinander sowie mit Vertretern der Europäischen Kommission und Mitgliedern des...weiterlesen


30. November 2017

BDEW 1. Netzwerktreffen fit4sec für KRITIS Betreiber

Als neuer Projektpartner im Verbund veranstaltete der Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sein erstes anwenderspezifisches Vernetzungstreffen am 16. November 2017 in Berlin. Ziel des Netzwerktreffens war es, die teilnehmenden Kritischer Infrastrukturen über die neuen Ausschreibungen Arbeitsprogramm Horizont 2020 im Bereich „Sichere Gesellschaften“ (2018-2020) zu informieren und sich zu bestehenden Forschungsprojekten und neuen Projektideen im Bereich der...weiterlesen


15. November 2017

13. Europäischer Katastrophenschutzkongress 2017

Am 19. und 20. September 2017 fand der 13. Europäische Katastrophenschutzkongress in Berlin statt. Der Europäische Katastrophenschutzkongress im andel’s Hotel & Convention Center Berlin fand in diesem Jahr unter dem Motto „Neue Anforderungen an den Zivil- und Bevölkerungsschutz“ statt. Das Bundesforschungsministerium (BMBF) bot auf dem Messestand drei Forschungsprojekte – darunter fit4sec bzw. BERKoS – aus dem Programm „Forschung für die zivile Sicherheit“ die Möglichkeit ihre...weiterlesen


01. Juni 2017

Das Verbundprojekt BERKoS startet am 01.06.2017

Das europäische Sicherheitsforschungsprogramm im Rahmen von Horizont 2020 ist bedarfsorientiert ausgerichtet. Mindestens drei Anwender aus unterschiedlichen Mitgliedsstaaten müssen von Beginn an in die jeweiligen Vorhaben einbezogen werden. Diese Anforderung stellt häufig eine nur schwer zu überwindende Hürde dar. Auf der anderen Seite bietet sich aber auch die Chance, dass Anwender aus Deutschland in den Projekten Schlüsselpositionen einnehmen und Forschung und Innovation von Beginn...weiterlesen